Videofanblog

Themes

ich war im urlaub, habe weihnachten und neujahr überstanden und nicht zugenommen =)

 

momentan dümpel ich bei 64 kilo rum und lass es ein bisschen ruhiger angehen, die letzten 4 kilo lass ich gemütlich schmelzen.

 

ich habe da mir zwischenzeitlich L. ausgegangen is ein 1 wöchige zwangspause einlegen müssen. mir ist dabei schon am zweiten tag aufgefallen das meine stimmung ne ecke gesunken ist, mein antrieb ist auch etwas geschrumpft, was wohl sicher mit l. zu tun hat aber auch mit Stress und der tatsache das ich seit 3 wochen erkältet bin.

naja nachschub ist da und so mache ich weiter.

 

im übrigen ist mein magenvolumen mittlerweise bei einem absoluten maximum von ner halben pizza angelangt, wobei mir danach schon absolut schlecht ist und ich das gefühl habe zu platzen, oder mich übergeben zu müssen weils einfach zu viel ist, viel zu viel.

einziger nachteil momentan, ich als ewige frostbeule friere jeden tag von morgen bis abends, was nervt. also zieht euch warm an, sehr warm und dreht die heizung auf. 

7.1.08 22:11


bin ziemlich gestresst, dann neige ich zum frustfressen -.-

 

naja egal

 

Gewicht: 67,8 kilo

 

naja es wird langsam, is mir egal wie langs dauert solangs nur klappt *moralapostel schreien auf* 

7.10.07 12:08


14.09.

 

69,3 kilo =/ ich war auf reisen und war krank, irgendtwie könnte man meinen, das mein körper mein fett liebt, naja jetzt stehen erst mal keine termine mehr an und so hab ich wieder zeit mich auf das wesentliche zu konzentrieren: abnehmen. 

14.9.07 16:40


ich war einige tage auf seminar: man bekommt essen vorgesetzt von dem man nicht weiß was drin ist oder was es überhaupt ist.

resultat: in anderthalb wochen 1 kilo zunahme: 70,0 kilo -.-

und dabei möchte ich festhaölten das ich da nicht grade reingehauen habe. ihc war sogar sehr spärlich beim essen weil mir das nicht koscher war, ich frage mich wirklich wie viel butter die da dran gekloppt haben.

meine laune ist nicht grade super.

 

naja damit muss ich wohl leben. also weiter wie vor dem seminar und das kilo wieder runter plus noch n paar. 

7.9.07 19:44


ach ja, ich merks ja selbst, es wird echt langweilig diesen blog zu lesen, weil nichts spannendes passiert =(

 

und leider wirds auch heute nicht spannender: mir gehts immernoch prächtig und ich bin echt froh das ich mich für L. entschieden habe. ich hab ja nun schon einige pillchen durch, und ich muss sagen das bisher nichts so effizient war wie L.

 

ich würde euch ja gern mit ein paar geschichten über fiese nebenwirkungen erheitern, besonder die 'ich hasseL. und verdamme allse die es nehmen'-leser, aber damit kann ich leider nicht dienen, es läuft eben alles super, was die L.-hasser wohl ziemlich stören wird. ich fühl mich dadurch das es so gut läuft nur darin bestätigt das ich das hier mache. außerdem bin ich schadenfroh den ganzen moralaposteln etwas den wind aus den segaln zu nehmen =) 

2.9.07 20:35


29.august

 

hab mich am montag (27.august) gewogen : 69,0 Kilo.

langsam aber sicher glaub ich das ich durch Lida öfter mal wassereinlagerungen habe, da ich bezweifle das ich innerhalb von eoner woche erst gar nichts abnehme und dann an einem tag ein kilo.

 

wasser hin oder her, es nervt sich auf die waage zu stellen ud nichts tut sich -.-

 

weiterhin alles gut =) 

29.8.07 20:04


25.august

 

ich steh immernoch bei 70 kilo =/

 

ich werd mal ne kleine Lida pause machen, hab schon oft gehört das man nach 4 wochen eine woche pause machen soll, da sich der körper sonst zu sehr an das sibutramin gewöhnt. ich hoff mal das das auch der grund für den stillstand is.

 

es ist also beschlossen: ich mach ne woche pause =) 

25.8.07 23:32


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de